Heute ist Dienstag der 10.04.2018 und ich stärke mich gerade für die 4. und letzte Runde der Chemotherapie. Wie fast alle, habe auch ich am Wochenende die Frühlingssonne genossen. Ich halte mich zwar meistens in meinen eigenen vier Wänden auf, um eine Ansteckung zu vermeiden, aber zum Glück habe ich einen netten Park vor der Haustür. Dieser lädt zum täglichen Spazieren gehen ein und ich habe zusammen mit einem Freund eine kleine Runde gedreht. Ansonsten kämpfe ich gerade ein wenig mit Mundsoor (= Hefepilz im Mund), der aber noch unter Kontrolle ist. Morgen gibt es dann die letzte Bleomycinspritze im 3. Zyklus und danach wird eine Woche der Körper in Form gebracht (= nicht krank werden und spazieren gehen). Außerdem freue ich mich schon auf das Wochenende, weil mein Bruder und mein Vater diese Woche kommen.

Hoffentlich muss ich morgen nicht ins Krankenhaus, weil die Leukozyten niedrig sind. Bisher bin ich noch nicht krank geworden!

Ähnliche Beiträge

Chemo Tag 7: Zuhause Dienstag der 20.02.2018.  Gestern durfte ich nach 8 Tagen Krankenhausaufenthalt nach Hause. Wenn alles gut läuft, stehen mir nun zwei Wochen ambulante...
Chemo Tag 23: Eindrücke Heute ist Mittwoch der 08.03.2018 und gleichzeitig ist der 2. Tag meiner stationären Chemogabe des 2. Zykluses. Bisher fühle ich nur eine verstärkte M...