Lesezeit: 2 Minuten

Heute ist Sonntag der 04.03.2018 und ich bin wieder Zuhause. Meine Leukozyten haben sich erholt (3190) und ich durfte die Isolationshaft im Krankenhaus verlassen. Immerhin hatte ich ein Einzelzimmer und die Schwestern und Ärzte waren sehr freundlich. Aber das Krankenhausessen wird auf dauer auch nicht besser. Es wird sogar schlechter. Ab Dienstag werde ich dies auch mit Bildern dokumentieren. Daher habe ich ein Essenssupportsystem aufgebaut: Gemüsesuppen, gegartes Gemüse, Smoothies und Pizza! (Danke an Lisa und meinen Vater).

Aber wieso habe ich das Bild gewählt? Die Spannung steigt! Am Dienstag werde ich nach Steglitz fahren und es werden erstmals seit Beginn der Chemotherapie die Tumormarker gemessen. Das heißt ich erfahre wohl am Mittwoch, ob die Chemo anschlägt. Die Ärzte und ich gehen davon aus und auch laut Statistik ist das wahrscheinlich. Aber es ist nicht garantiert und die Situation war ein wenig extrem. Immerhin waren meine Tumormarker (Beta-HCG) mit 62.000 extrem hoch (Normwert ist maximal 2,6) vor der Operation im Januar. Sie sind dann bis auf 1030 abgefallen und 2 Tage vor dem Beginn der Chemotherapie auf 26.000 gestiegen. Die Verräterzellen sind sehr aggressiv. Gerade deshalb sollte diese PEB-Chemo wirken. Sonst muss die Kavallerie kommen (und diese schießwütigen Killer mag eigentlich keiner…). Zusätzlich fangen wir am am Mittwoch den 2. Zyklus der Chemotherapie an. Vorher wird mir allerdings noch ein Portkatheter für die Chemotherapie gelegt. Dann schauen wir mal was mein Körper so aushält.

Die Haarpracht nimmt auch weiter ab. Ich kann nun mit einer Streicheleinheit über meinen Kopf einfach „Haarschneiden“. Auch ist Chemotherapie ein recht guter Ersatz für Rasierschaum! Noch bin ich nicht kahl, ich werde aber heute oder morgen die 3 mm angreifen und dann doch alles abschneiden. Ich will damit möglichst lang warten, weil die Temperatur in Berlin bei etwa -5 Grad liegen.

Es gibt übrigens auch einen neuen Blogeintrag: Was ist Hodenkrebs. Hier erkläre ich Betroffenen und Laien, was Hodenkrebs ist und welche Eigenschaften er besitzt. Diese Reihe wird im Laufe der Zeit noch erweitert.

 

Hat dir der Artikel gefallen?

Klicke auf die Daumen, um den Artikel zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

Weitere Beiträge über Hodenkrebs