Heute ist Dienstag der 20.03.2018 und ich muss nochmal spontan ins Krankenhaus, weil morgen Blut gesammelt wird; Sie wollen die Stammzellen sichern.

Aber das alles wird wohl gar nicht zum Einsatz kommen, weil die Tumormarker laut Arzt wieder „fulminant abgefallen sind“ (Beta-HCG: 12.02.: 26.000; 06.03.: 642; 20.03.: 43). BAM! Auch die 2. Runde Chemo schlägt bei den Verräterzellen ein wie eine Bombe, nämlich verheerend. So wie es aussieht (man soll den Tag nie vor dem Abend loben), sind sie auf dem Rückzug. Ich freue mich natürlich sehr :). Es gibt bald auch ein richtiges Update. Aber nun muss ich los.

Ich und der Hodenkrebs die letzten 5 Wochen so: 

Hat dir der Artikel gefallen?

Klicke auf die Daumen, um den Artikel zu bewerten

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Ähnliche Beiträge

Mein Hodenkrebs – Was ist mit mir passiert? Ich möchte eine kurze Abhandlung über meinen persönlichen Hodenkrebs liefern, weil ich mit einem "Bauchhoden" eine sehr besondere Krebsgeschichte habe...
Chemo Tag 22: The Chemo-Warrior is back Update: Sorry für die vielen Typos. Ich war abends doch ein wenig fertig und wollte den Artikel noch schnell veröffentlichen. Daher habe ich ihn nicht...