Krebsk(r)ampf - Der Hodenkrebs und ich

Kategorie

Meine Geschichte

Der mentale Kampf: Was haben Wonder Woman und Warhammer mit Krebs zu tun?

Schon eine ganze Weile denke ich über diesen Beitrag nach und habe ihn immer wieder rausgezögert. Der wiederkehrende Leser findet sich aber schnell zurecht, weil die Thematik in meinen anderen Artikeln immer wieder durchscheint. Es geht um den mentalen Kampf… Weiterlesen →

Mein Radiointerview

Liebe Leser & Leserinnen,   vor zwei Wochen hatte ich ein kurzes Radiointerview mit dem Berliner Sender STAR FM. Wir haben für die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs 4 Profile mit Patienten aufgenommen. Ich war einer dieser Patienten…. Weiterlesen →

Der Krebs vs. das Leben: Round 2

Heute ist der 12.11.2018 und es ist ein wichtiger Tag für eine gute Freundin. Deshalb wollte ich ihr zu Ehren ein paar Worte schreiben. Das Thema ist mal wieder nicht lustig, aber wann macht Krebs schon Spaß. Es wird hier… Weiterlesen →

Was geht in meinem Kopf ab? Erinnerungen an den Krebs

Ich wollte eigentlich einen positiven Beitrage schreiben, ganz in dem Sinne: „seid immer positive und genießt des Leben“. Natürlich ist das ein guter Vorsatz. Dieser Artikel muss aber noch ein wenig warten. Ich möchte vorher ein anderes Thema ansprechen: Wie… Weiterlesen →

Das Leben nach dem Krebs – was steht an?

Nachdem die letzten Beiträge sich stärker dem Thema Krebs gewidmet haben, kommt heute ein persönlicher Eintrag. Ich will einen Blick in die Glaskugel werfen und in die Zukunft schauen. Seit der Diagnose im Januar 2018 hatte ich nämlich viel Zeit… Weiterlesen →

Was macht Krebs mit Familien und Freunden?

In meinen letzten Beiträgen habe ich versuchte mentale Aspekte der Krebserkrankung, wie Entfremdung oder das Rezidiv, in den Vordergrund zurücken. Heute widme ich mich dem sozialen Umfeld. Anhand meiner eigenen Erfahrung und den Erzählungen von Mitpatienten möchte ich die Auswirkungen… Weiterlesen →

Entfremdung – Was sind Krebsspastis?

Ich möchte an dieser Stelle ein Thema aufgreifen, welches mich schon seit der Chemotherapie beschäftigt und schwer zu fassen ist. Ich nenne es daher oft „Entfremdung“. Es tritt bei mir relativ häufig auf, wenn ich mit anderen Menschen zusammentreffe. Ich… Weiterlesen →

Diagnose, Rezidiv, Tod – eine Realität von Krebs

Ich habe mir vorgenommen auf meinem Blog über Krebs aufzuklären. Es gibt aber ein Thema, dass ungern angesprochen wird und doch dauernd passiert: Angst, Schock, Trauer und leider auch Tod. Deshalb möchte ich aus verschiedenen Anlässen heute über negative Gefühle… Weiterlesen →

Nachtrag Reha: Danke

Heute ist Sonntag, der 16.09., und ich bin wieder Zuhause in Berlin-Mitte. Die ersten drei Tage nach der Reha waren ein kleiner Kulturschock, weil Bad Oexen und Berlin bis auf das B am Anfang doch kaum etwas gemein haben. Die… Weiterlesen →

Meine 2. Reha Woche – Bad Oexen

Heute ist Sonntag, der 09.09. und ich sitze noch immer in meinem Zimmer auf der Reha in Bad Oexen. Wie letzte Woche angekündigt, gibt es heute meinen zweiten Teil.  Hier findet ihr den ersten Teil meiner Reha-Erfahrung. In diesem Beitrag… Weiterlesen →

© 2018 Krebsk(r)ampf – Der Hodenkrebs und ich — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑