Heute ist Sonntag, der 22.04.2018, und ich habe meinen letzten stationären Chemotag nach vier Zyklen. Ich bin zwar körperlich fertig, aber es fühlt sich gut an. Ich will keine großen Worte verlieren, sondern den Tag rum bringen. Außerdem ist es noch nicht ganz vorbei. Ich habe noch zwei ambulante Bleomycingaben und es muss klar sein, dass die Verräterzellen auch vernichtet sind. Ich will trotzdem schon einmal Danke sagen an alle Ärze, Krankenschwestern, Familie, Freunde und Bekannte, die mir Nachrichten geschickt haben oder persönlich vorbeigekommen sind.

Ähnliche Beiträge

Nebenwirkungen Chemotherapie Hodenkrebs Dieser Beitrags soll über die Nebenwirkungen einer Chemotherapie aufklären. Ich möchte vermitteln, was grundsätzlich erwartet werden kann, was ich erl...
Chemo Tag 38: Sammlung Heute ist Freitag der 23.03.2018 und ich bin wieder zurück aus dem Krankenhaus. Die letzten zwei Tage war ich im Virchow Klinikum im Berliner Norden. ...